Meine kleine Weltreise in 405 Tagen

Aufgeregt hüpfend sitze ich nun im Reisebüro und warte darauf, dass mir die junge, nette Dame dabei hilft, meine Pläne zum einen in eine sinnvolle sowie kostengünstige Ordnung zu bringen und zum anderen meine Pläne konkret werden zu lassen: Meinen kleinen Weltreiseplan. Leider ist das gar nicht so einfach, da vier Flüge bedacht, extra Hostelnächte … Mehr Meine kleine Weltreise in 405 Tagen

Zeitreise Lettland: Mein erster Schultag

2006 war es schon so, 2018 ist es sicherlich immer noch so. Am 1. September beginnt in Lettland offiziell wieder die Schule – nach dreimonatiger Ferienpause. Zudem wird, wie auch schon vor zwölf Jahren (Ist das wirklich schon so lange her???), der Eisenbahn zu Ehren ein Fest gegeben. Sie feiert ihr 115jähriges Bestehen. Nicht schlecht, … Mehr Zeitreise Lettland: Mein erster Schultag

Tag am Meer

Die Sonne schaute nur zögerlich vorbei, ein kühler Wind zerzauste unsere Haare, Sand kitzelte an unseren Füßen, Salz leckte an unserer Haut und das Meer breitete seine Arme begrüßend nach uns aus. Ein halbes Jahr lang hatten wir daraufhin gefiebert, auf den Tag am Meer, begleitet von Reggea, Dub  und elektronischer Musik. Das LineUp versprach … Mehr Tag am Meer

Ein Brief ans Leben

Silvester 2017: Zum ersten Mal gewann ich beim Billardspielen eine Partie, während die Polizei das Lokal stürmte, weil sich einige Gäste „etwas“ daneben benahmen. Außerdem „lernte“ ich Skateboard fahren, auch wenn ich bezweifle, dass ein wahrer Skater das so nennen würde. Ich tanzte die ganze Nacht durch, begrüßte das neue Jahr mit Hüftschwung, voller Ängste … Mehr Ein Brief ans Leben

Das Kind in mir: Londons beste Spielzeugläden

Es ist kein Geheimnis, dass ich an London bereits vor über einem Jahrzehnt mein Herz verloren habe. Es ist nicht nur das reiche kulturelle Programm, die kulinarische Küche, der Clash zwischen Neu und Alt, die weiten Grünflächen und verwinkelten Gassen, die verrauchten Pubs und die super schicken Modeläden, die Märkte und das Wasser, die Underground … Mehr Das Kind in mir: Londons beste Spielzeugläden

Eins, zwei, drei. Freddy kommt vorbei: Ein Gruselwochenende auf der FearCon.

Es ist mir auf den ersten Blick nicht anzusehen. Jedenfalls nicht, wenn ich nach dem erstaunten Blick meines Kollegen urteilen darf, als er erfährt, wo es mich über Halloween hin verschleppt hat. Aber damit eins klar ist: Ein Supernerd bin ich keineswegs und ein vollkommener Neuling auf Conventions. Ich bin auch niemand, der sich freiwillig … Mehr Eins, zwei, drei. Freddy kommt vorbei: Ein Gruselwochenende auf der FearCon.

Eine Woche Süddeutschland: Schloss Neuschwanstein

Am frühen Morgen brachen wir unsere Zelte ab und machten uns auf den zweistündigen Weg zum Schloss Neuschwanstein. Endlich stiegen auch wieder die Temperaturen und die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Obwohl wir kurz nach 11 Uhr ankamen, hätten wir nur noch an einer Führung ab 18 Uhr teilnehmen können. Da wir uns … Mehr Eine Woche Süddeutschland: Schloss Neuschwanstein

Eine Woche Süddeutschland: 3 Tage Bodensee

Nachdem wir uns von unserem Kampf mit dem Innenzelt vom vorherigen Abend erholt hatten, das einfach nicht so wollte wie wir und in der Luft hing (was wir allerdings beim Aufbau anders gemacht haben, als beim ersten Mal, ist uns bis heute nicht klar), machten wir uns auf den Weg zum Bodensee. Unser eigentliches Ziel … Mehr Eine Woche Süddeutschland: 3 Tage Bodensee